Betreibung

Auskünfte

Nach Art. 8a SchKG erhält jedermann Auskünfte aus dem Betreibungs- und Verlustscheinregister, welcher ein Interesse glaubhaft machen kann. Bitte senden Sie Ihre Anfrage zusammen mit dem Interessennachweis an das Betreibungsamt. Legen Sie ein frankiertes Rückantwortkuvert bei. Die Auskunft wird zusammen mit der Gebührenrechnung zugestellt. Die Gebühr für eine schriftliche Auskunft beträgt CHF 17. Falls Sie über sich selber eine Auskunft benötigen, braucht es keinen Interessennachweis.

Betreibungsferien

Während den Betreibungsferien dürfen keine Betreibungshandlungen vorgenommen werden. Die Betreibungsferien dauern je sieben Tage vor und nach Ostern und Weihnachten sowie in der Zeit vom 15. bis 31. Juli. Eine Betreibungshandlung ist beispielsweise die Zustellung des Zahlungsbefehls. Keine Betreibungshandlung - und daher auch während den Betreibungsferien zulässig - stellt das Einreichen des Betreibungsbegehrens dar.

Formulare

Detaillierte Informationen über Betreibungshandlungen und die dazu benötigten Formulare finden Sie hier.

Gebühren

Die Gebühren richten sich nach der Forderungssumme:

bis CHF 100 CHF   17
bis 500 CHF   30
bis 1'000 CHF   50
 bis 10'000 CHF   70
bis 100'000 CHF 100
bis 1'000'000 CHF 200
über 1'000'000 CHF 410