Herzlich willkommen in Muri

Das Klosterdorf Muri liegt am Lindenberg im ländlich geprägten Freiamt im Schweizer Mittelland. Muri ist Bezirkshauptort des gleichnamigen Bezirks und seit bald 1000 Jahren mit dem Benediktinerkloster eng verbunden. Das gewaltige ehemalige Kloster macht Muri zu einem Ort lebendiger Kulturgeschichte. Muri ist auch idealer Ausgangspunkt für eine Begegnung mit den Habsburgern oder einer Wanderung auf dem Freiämterweg durch die Naturschönheiten des Bünz- und Reusstals.

Heute ist Muri ein regionales Zentrum mit einer ausgezeichneten Infrastruktur, schönen Wohnlagen und über 5'100 Arbeitsplätzen. Die besondere Mischung aus ländlicher Idylle und Beschaulichkeit, aus Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten sowie die unmittelbare Nähe zu den städtischen Agglomerationen Zug, Zürich und Luzern macht die Gemeinde als Wohnort besonders attraktiv.

Wir heissen Sie, liebe Neuzuzügerin, lieber Neuzuzüger, herzlich willkommen in unserem schönen Klosterdorf. Es ist eine bewährte Tradition unserer Gemeinde, alle neuen Einwohnerinnen und Einwohner jährlich einmal im September zu einem Abendessen mit allgemeinen Infos zu Politik, Kultur und Vereinsleben in unser Zentrum Im Roos oberhalb von Muri einzuladen. Wir freuen uns, Sie dort persönlich kennenzulernen.

Hans-Peter Budmiger
Gemeindepräsident