Wirtschaft Raum Muri

Wirtschaftraum Muri   Wirtschaftsraum Logo

Freiraum für solides Wirtschaften

Das wirtschaftsfreundliche Klima, erschwingliches Bauland und preiswerte Immobilien sowie die hervorragende Anbindung an die dynamischen Wirtschaftsräume Zürich - Zug - Luzern machen Muri zum idealen Standort für Ihr Unternehmen. Die bevölkerungs- und wirtschaftsnahe Entwicklungspolitik, engagiert und kompetent umgesetzt von kooperativen Behörden, fördert ein gesundes Wachstum und eröffnet Freiräume für die nachhaltige Entfaltung in unserer Gemeinde.

Muri bietet Business mit Kultur. Vielfälltige Freizeitmöglichkeiten und Kulturangebote vor Ort wirken als Anziehungspunkt für die ganze Region. Das Kloster Muri – ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung – stellt seine exklusiven Räume auch für Businessanlässe zur Verfügung. Diese komplette Infrastruktur und das günstige Verhältnis von Steuern und Immobilienkosten bildet die gesunde Basis für einen intakten Wirtschafts-, Wohn- und Lebensraum.

Das Statistische Jahrbuch 2011 weist aufgrund der Betriebszählung im Jahr 2008 für Muri folgende Zahlen aus:

Arbeitsstätten 411
Beschäftigte total 4349
nach Sektor 1 in % 2.7%
nach Sektor 2 in % 41.7%
nach Sektor 3 in % 55.6%

 

Herzlich willkommen im aufstrebenden Wirtschaftsstandort Muri.

Aktuelles

  • 8. Wirtschaftsanlass vom 27.10.2016
    Präsentation_Marta_Kwiatkowski_Schenk_161027
  • 7. Wirtschaftsanlass vom 29.10.2015
    Präsentation Rudolf Strahm 151029 
  • 6. Wirtschaftsanlass vom 23.10.2014
  • 5. Wirtschaftsanlass vom 17.10.2013
  • 4. Wirtschaftsanlass vom 18.10.2012
  • Vision "Gotthard 3 - Kompetenz in Mechatronik"
  • 3. Wirtschaftsanlass vom 17.10.2011
  • 2. Wirtschaftsanlass vom 28.10.2010
    Präsentation BAKBASEL
  • 1. Wirtschaftsanlass vom 15.10.2009
    Präsentation Gemeinde (GA Josef Etterlin und GS Erich Probst)
    Präsentation RR Dr. Urs Hofmann
    Zeitungsbericht Der Freischütz vom 20.10.2009
    Zeitungsbericht NZZ vom 19.10.2009
  • Eidgenössische Betriebszählung - Zunahme der Arbeitsstätten und Beschäftigten von 1995 bis 2005
    Das Bundesamt für Statistik hat die Zahlen der Arbeitsstätten und Beschäftigten für die Schweiz und sämtliche Kantone in einer Taschenstatistik publiziert. Die Statistik enthält Schlüsseldaten über die Wirtschaftsstruktur der Schweiz mit Stichtag 30.9.2005. Dabei wurden die Daten aller Arbeitsstätten des sekundären (Industrie) und des tertiären (Dienstleistungen) Sektors ohne Landwirtschaft erfasst. Ein Vergleich der prozentualen Wachstumsraten der Arbeitsstätten und Beschäftigten von 1995 bis 2005 der Gemeinde Muri, des Kantons Aargau und des Kantons Zug zeigt folgende Wachstumsraten.

Newsletter Wirtschaft Raum Muri

Die Newsletter können Sie hier einsehen.

Ansprechpersonen

Gemeinderat Heinz Nater
Gemeindeschreiber Erich Probst

Gewerbe und Industrie

Vom erfahrenen Handwerker bis zum international erfolgreichen Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen - Muri bietet einen attraktiven Firmenmix mit umfangreichem Angebot.

Bauland und Immobilien

Erschwingliches Bauland und preiswerte Immobilien an attraktiver Lage bieten optimale Standort-Voraussetzung mit Wachstumspotenzial. Profitieren Sie vom attraktiven Verhältnis zwischen Steuern und Immobilienpreise.

Industriebauland
Zu verkaufendes Linktext Industriebauland:

  • Allmend Süd (Industriezone)
  • Reppisch West

Persönliche Auskunft erhalten Sie bei Gemeindeschreiber Erich Probst unter der Telefonnummer 056 675 52 13.

Immobilienangebote
Unter Immobilienangebote werden Sie über aktuelle Wohnüberbauungen informiert. Weitere Geschäfts- und Wohnräume finden Sie bei den verschiedenen ortsansässigen Immobilien-Unternehmen.

Infrastruktur (Raumangebot)

Für Ihre gesellschaftlichen Anlässe und Veranstaltungen stehen den Veranstaltern diverse Räume und Säle zur Verfügung. Das Modul Raumangebote gibt Ihnen Auskunft über die reichhaltige Palette und deren Verfügbarkeiten.

Jobs

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle? Diverse Links helfen Ihnen weiter. Die gemeindeeigenen offenen Stellen finden Sie hier.

Landwirtschaft

Informationen zu den Ackerbau- und Nebenerwerbsbetrieben sowie den Bauernhöfen finden Sie hier.

Hightech Zentrum Aargau AG

Das Hightech Zentrum Aargau steht auf drei starken Beinen: der Innovationsberatung, der Energietechnologie und der Nanotechnologie. Das Zusammenspiel der fachübergreifenden Kompetenzen macht dieses Zentrum zum Ansprechpartner für KMU.
Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage www.hightechzentrum.ch.